Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Aktuelles


Veranstaltungstermine

22.06.2024: Konzert, Kirche Töplitz, 16 Uhr [mehr]

23.06.2024: Damenangeln & Senioren-Feederangeln, Angelverein, Sacrow Paretzer Kanal

30.06.2024: LESUNG - einmal anders [mehr]

04.07.2024: Senioren Sommerfest, 14-18 Uhr

06.07.2024: 2. Beachparty, Badestelle, 15 Uhr [mehr]

13.07.2024: Konzert, Kirche Töplitz, 16 Uhr

13.07.2024: Volleyballturnier der SG Töplitz, 10 Uhr [mehr]

13.07.2024: Kinder- und Jugendtag, Angelverein, Sacrow Paretzer Kanal

27.07.2024: Landeshegeangeln, Angelverein, Sakrow Paretzer Kanal

Konzert Kirche Töplitz

Vor dem Konzert
Vor dem Konzert im Pfarrgarten, Kaffe und Kuchen

KUNST-GESCHOSS - Kurator in eigener Sache -

Letzte Ausstellungstage "Olaf Möldner - China hautnah" in der Stadtgalerie KUNST-GESCHOSS

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde der Stadtgalerie KUNST-GESCHOSS,

Mit dem heutigen Donnerstag (20.06.2024) sind es noch drei Ausstellungstage, an denen die Ausstellung „Olaf Möldner - China hautnah“ besichtigt werden kann ... [Mehr]

"Frag die Bürgermeisterin"

"Frag die Bürgermeisterin" am 10. Juli im Jugendclub Werder (Havel)

Nächste Runde „Frag die Bürgermeisterin“: Am Mittwoch, 10. Juli, bietet Werders Bürgermeisterin Manuela Saß wieder ihre Kinder- und Jugendsprechstunde an. Sie findet um 16 Uhr im Jugendclub (Adolf-Damaschke-Str. 35) statt. Anlässlich der letzten Sprechstunde vor den Sommerferien wird im Anschluss gegrillt.

Junge Werderanerinnen und Werderaner sind herzlich eingeladen, dabei zu sein, ihre Fragen zum Stadtgeschehen zu stellen oder die Bürgermeisterin einfach kennenzulernen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nach dem Auftakt des Beteiligungsformates im vorigen Jahr, ist dies die sechste Auflage von „Frag die Bürgermeisterin“ ... [Mehr]

100 Jahre Feuerwehr Töplitz

Am 15. Juni 2024 fand das 100. Jubiläum der Töplitzer Ortsfeuerwehr am und im Gerätehaus der FF statt.
Eröffnet wurde das Fest durch den Spielmannszug der Feuerwehr Werder. Nach der Begrüßung durch unseren Ortswehrführer Stefan Huber ergriffen Vertreter der Stadt Werder (Havel), des Ortsbeirates Töplitz und der Stadtwehrführung das Wort und gratulierten zum Jubiläum.
Für Begeisterung bei den Töplitzer Feuerwehrkameraden sorgte die Ankündigung unserer Bürgermeisterin über ein neues Feuerwehrfahrzeug (HLF10 – Hilfeleistungs- und Löschfahrzeug). Es ist bereits bestellt und alle hoffen, dass es zum nächsten Tag der Feuerwehr 2025 in der Fahrzeughalle steht. Vorab gab es schonmal die Miniaturausführung des Fahrzeuges von Manuela Saß zur Pflege. Der Sohn unseres Gerätewartes Paul hat schon ein Auge darauf geworfen. Bis auf das Rettungsboot ist dann die bis zu 25 Jahre alte Technik ausgetauscht. Ein finanzieller Kraftakt der Stadt Werder – danke für das Vertrauen in die Töplitzer Feuerwehr.
Auch zahlreiche Ortsfeuerwehren der Stadt Werder (Havel) sowie die Feuerwehren aus Grube und Golm überbrachten Glückwünsche zum 100. Jubiläum.
Nach dem „offiziellen“ Teil begann das Familienfest an der Feuerwehr. Die Vorankündigung eines Zauberers, der es tatsächlich hervorragend verstand, die Kinder zu begeistern, lockte viele Familien mit Kindern zum Fest. Die Bühne und die Fahrzeughalle waren stundenlang belagert. Dazu trugen auch die Inselschule, die TKC-Gruppen und die Linedancer von der SG bei.
Auch die Feuerwehr präsentierte sich mit den verschiedensten Gruppen. Die Technikausstellung „von damals bis heute“ war ständig besucht, die AG Feuerwehr und die Jugendfeuerwehr zeigten Einsatzübungen, die First – Responder - und Sani – Gruppe der Jugendfeuerwehr mit der Realistischen Unfalldarstellung unterhielten Info-Stände. In der Fahrzeughalle herrschte ebenfalls reges Treiben. Ob bei Silke von der Kita am Schmink- und Bastelstand (Danke für die Mühe, Ausdauer und Geduld!), in der Mal- und Spielecke oder bei der Präsentation der Geschichte der Feuerwehr Töplitz – überall gab es was zu sehen oder zu erleben.
Bei soviel Action mussten auch alle hungrigen und durstigen Besucher versorgt werden. Der Grillstand (Team Minigolf), der Getränkewagen (FF), der Kuchenstand (Jugendfeuerwehr) und die Eismaschine (Heimatverein) waren ständig belagert.
Für die abendfüllende Stimmung sorgte dann auch wieder das Team vom Inselsoundbollerwagen. Mit Wunschmusik konnte jeder das Tanzbein schwingen, sogar eine Polonaise (Bi-Ba-Bobbycar) gab es zu belächeln.
Die Zeit verging wie im Fluge und viele Schaulustige sehnten der angekündigten Feuer- und Lichtshow entgegen. Um 22:30 Uhr war es dann soweit. Einige Eltern kamen mit ihren Kindern sogar vor der Nachtruhe nochmal vorbei. Das Team von Beauty & Fire begeisterte dann mit viel Licht, Feuer, Akrobatik und speziellen Effekten, wie dem Ortseingangsschild von Töplitz oder dem Feuerwehrlogo, die über 200 verbliebenen Gäste.

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, die im Vorder- und Hintergrund tätig waren. Danke auch an die Sponsoren (Gerüstbau Tisch und Brunnenbau Töplitz) und an das Foto-Team-Töplitz unter der Leitung von Detlev Huber.

Unser schönster Augenblick war dann aber dann doch, als sich alle Töplitzer Feuerwehrangehörigen auf der Bühne aufstellten. Feuerwehr, Jugendfeuerwehr, AG Feuerwehr vereint und vor der Bühne, teilweise sogar im Rollstuhl, unsere Alters- und Ehrenabteilung.
Und dann kam noch unser Vorsitzender vom Feuerwehrverein, Ingo Schiller, und überreichte unserem Ortswehrführer den originalen 100 Jahre alten Gründungshelm der Feuerwehr Töplitz.

Hier nachfolgend einige Eindrücke per Bild & Video. Weitere Infos und Details folgen. [DH]

Stadt sichert historisches Schützenbuch

In diesem Jahr feiert die Schützengilde zu Werder (Havel) ihr 320. Jubiläum. Es handelt sich mit Abstand um Werders ältesten Verein. Im Jubiläumsjahr konnte die Stadt Werder (Havel) ein besonderes Zeitdokument sichern: Ein Schützenbuch von 1893. Bürgermeisterin Manuela Saß stellte das Buch am Dienstagabend bei den „Werderaner Gesprächen" des Heimatvereins vor. Das Jubiläum und ein Vortrag zur Geschichte waren das Thema des Abends - und die Buchvorstellung eine Überraschung ... [Mehr]

LESUNG - einmal anders

Beachparty

Volleyballturnier 2024

Es ist soweit - Volleyball für Jedermann

Am 13.07.24 wird es wieder das Volleyballturnier der SG Töplitz geben.
Der Spaß steht hier im Vordergrund und wir würden uns freuen, wenn sich Teams zusammenfinden und mitmachen.
Fußballer, Karnevalisten, Feuerwehrleute oder Straßenteams......es sind alle herzlich willkommen.
Bei Getränken und einer Bratwurst kann man auch alle Teams anfeuern und mit fiebern.

Jedes Team bekommt die Möglichkeit auf dem Sandplatz zu trainieren.
Meldet euch an und zeigt was für coole Typen ihr seit! ... [Mehr]

Bürger Bund Töplitz (BBT) sagt Danke!

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

wir möchten uns bei Ihnen recht herzlich für das große Vertrauen in unsere kommunalpolitische Arbeit bedanken, das Sie uns mit Ihrer Stimme gegeben haben.

Mit einer Mehrheit von über zwei Dritteln (68,3%), haben Sie ein starkes Zeichen der Unterstützung und Zuversicht für die Zukunft unseres Ortes gesetzt.

Dieses Wahlergebnis ist für uns ein großer Ansporn, uns weiterhin mit voller Kraft für unser Dorf einzusetzen. Es zeigt, dass Sie hinter unseren Zielen stehen. Wir sind auch in Zukunft motiviert, mit voller Hingabe unsere Vorstellungen in der Kommunalpolitik umzusetzen, um das Leben auf unserer Insel noch schöner zu machen.

Wir werden alles daran setzen, Ihren Erwartungen gerecht zu werden und sind bereit, auch die Herausforderungen der Zukunft für Sie und für Töplitz mit Werder (Havel) zu meistern.

Nochmals ein herzliches Dankeschön für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung!

Ihr Bürgerbund Töplitz

Landpartie auf dem Reiterhof in Leest

Pferdesport, Familienspaß und regionale Köstlichkeiten erwarteten die zahlreichen Gäste am 08. Juni 2024 anlässlich der Brandenburger Landpartie zu einem unvergesslichen Tag auf dem Reiterhof in Leest.
Spannende Reitvorführungen, Ponyreiten für die Kleinen, Steckenpferdparcours sowie Hofführungen und mehr waren zu erleben. Natürlich war auch für das leibliche Wohl mit Leckeren Sachen vom Grill, Kaffee und Kuchen sowie exotischen Überraschungen an der Bar gesorgt.
Das Wetter meinte es sehr gut, "Klärchen" zeigte sich von der besten Seite und so stand dem nachmittäglichen Programm auf dem Hof nichts mehr im Wege.
Vereinsvorsitzende Jasmina Leder begrüßte auch neben den kleinen und großen Gästen den Töplitzer Ortsvorsteher Frank Ringel, Ditmar Wick und Detlev Huber vom Töplitzer Ortsbeirat.

Archiv